Seltene Kapitalanlage – 2 Garagenhöfe in Bremerhaven-Geestemünde – cuxmakler.de

Seltene Kapitalanlage – 2 Garagenhöfe in Bremerhaven-Geestemünde

Zurück

Details der Immobilie

ID
JS1294
Ort
27570 Bremerhaven / Geestemünde
Objektart
Parkhaus
Ausstattung
Standard
Bauweise
Massiv
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anzahl Stellplätze
37
Garagen
37
Kaufpreis
299.000,00 €
Courtage
provisionsfrei für den Käufer

Infrastruktur

Objektbeschreibung

Wir können Ihnen hier eine selten am Markt vorhandene Kapitalanlage anbieten. Nämlich zwei Garagenhöfe mit insgesamt 37 Einheiten (18+19).

Beide Höfe (Schillerstr. 773 m² und Flensburger Str. 748 m²) sind voll vermietet, liegen mitten in einem größeren Wohngebiet und dank der hohen Nachfrage gab es noch nie längere Leerstände.

Die Mieteinnahmen belaufen sich auf ca. 22.000,00 € (inkl. MwSt.)* pro Jahr. Sollmiete wäre
37 x 50,00 € p.m. und 200,00 € p.a. für die Gasregelstation. Somit ergäbe sich eine Miete von
22.400,00 € p.a.

Es handelt sich um Beton-Reihengaragen (Baujahr 1960/1964) mit roten Verblendmauerwerk (Klinker) und Fundamenten aus Stampfbeton. Weiterhin haben die Garagen Flachdächer. Die Entwässerung erfolgt direkt über Dachrinnen und die Fallrohre führen direkt in die Kanalisation/Hofentwässerung. Strom und Wasseranschlüsse sind nicht vorhanden.

Instandhaltungsmaßnahmen wurden immer und in den letzten Jahren speziell die Flachdächer sowie diverse Beton- und Mauerarbeiten vorgenommen.

Zu den 37 Einheiten kommt noch eine Gasregelstation des örtlichen Energielieferanten (SWB/wesernetz), der für die Nutzung jährlich 200,00 € zahlt.

Die Garagen haben eine Länge von ca. 4,90 Meter, eine Breite von ca. 2,10 Meter und eine Höhe von ca. 2,00 Meter. Es handelt sich hier um die lichten Maße.

Lage

Der Garagenhof (Schillerstr.) mit 19 Einzelgaragen befindet sich in Bremerhaven-Geestemünde, direkt hinter den Häusern der Schillerstr. 122 bzw. neben dem "Family Fun".

Der Garagenhof (Flensburger Str.) mit 18 Einzelgaragen befindet sich ebenfalls in Bremerhaven-Geestemünde, direkt vor den Häusern der Flensburger Str. 11/11a, Ecke Altonaer Str.

Beide Garagenhöfe liegen in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander.

============================================

Geestemünde
Willkommen in einem liebenswerten Stadtteil

Geestemünde ist ein Ortsteil der Seestadt Bremerhaven. Seit der Entstehung der Stadt wurde Geestemünde durch einen wirtschaftlichen Aufschwung der Werften-Industrie bestimmt, gefolgt von Fischfang und Fischverarbeitungsindustrie. Nach dem II. Weltkrieg zusammen mit den Ortschaften Lehe und Wulsdorf in Bremerhaven eingemeindet, handelt es sich um den bevölkerungsmäßig größten Stadtteil Bremerhavens.

Dies zeigt sich auch durch ein breites Spektrum im Einzelhandelsangebot mit einem allgemein guten Branchen-Mix. Geestemünde verfügt über 6 Sportvereine, denen Trainingshallen in 12 Schulen und auf 6 Allgemein-Sportplätzen sowie 1 Rollschuhbahn und diverse Tennisplätze zur Verfügung stehen. 3 Schützenvereine mit eigenen Schießständen gehören ebenso zum Stadtbild wie 3 Jugendfreizeit-Einrichtungen.

Am Fuße des 1891 erbauten Wahrzeichens von Geestemünde, dem bis vor einigen Jahren genutzten Wasserturm, liegt der sogenannte „Neumarkt". Er heißt allerdings seit einigen Jahren „Konrad-Adenauer-Platz". Hier hat sich der wohl größte und schönste Wochenmarkt Norddeutschlands entwickelt, auf dem Erzeuger und Händler aus dem gesamten weiten Umland Mittwochs und Samstags frische Waren verkaufen.

Der Bürgerpark, 1897 von einigen engagierten Geestemünder Bürgern angelegter Erholungsraum, dessen Eingang direkt hinter dem Hauptbahnhof liegt - wird zur Freizeitgestaltung ebenso gern genutzt wie die Grünanlagen am Holzhafen.

Eine Sehenswürdigkeit ist der Yachthafen des Weser-Yacht-Clubs, der sich ebenfalls im Zentrum Geestemündes angesiedelt hat.

Ausstattung

Hier noch ein paar weitere Infos zu den Garagen:

- Ende 2011 wurden die Grund-Abwasser-Leitungen und die Bodenabläufe der beiden Höfe von den Entsorgungsbetrieben Bremerhaven gereinigt.

- 2013 wurde das kompl. Dach in der Flensburger Str. neu mit Polymerbitumen-Schweißbahnen gedeckt. Weiterhin wurde in der Schillerstr. das Dach der Garage #1 neu gedeckt und das seitliche Alu-Abschlussprofil erneuert.

- 2014 wurden in der Schillerstr. 122 Reparaturen am Flachdach ausgeführt, sowie die Flachdach-Abschluss-Profile an der Vorderfront in Alu erneuert. Zusätzlich wurde an Garage #1 (Schillerstr.) ein Wandabschluss zum Nachbargrundstück montiert.

- 2015 wurde in der Flensburger Str. die kompl. Hinterfront (Fugen und Verblender), die Stürze und Armierungen sowie die Fallrohrnischen saniert.

- 2017 wurden die Stürze und Armierungen in der Schillerstr. 122 komplett gemacht.

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Jörg Schneck

Immobilien-Anfrage

* Pflichtangabe